(E-) Learning - Medienproduktion

Stacks Image 6063
Eine hochwertige Medienproduktion von E-Learninginhalten kann als eine Voraussetzung für das Gelingen von E- und Blended-Learning betrachtet werden (1). Unprofessionelle Produktionen können von Lernenden mit hoher Medienkompetenz kaum ernst genommen werden und verhindern dadurch ein optimales Lernen.
Die didaktisch durchdachte Erstellung von hochwertigen E-Learning-Inhalten kann als "didaktische Produktion" verstanden und bezeichnet werden und ist an verschiedenen Universitäten bereits als eigenes Lehr- und Forschungsgebiet etabliert.

Aufgrund unserer didaktischen und wissenschaftlichen Kenntnisse sowie unserer umfangreichen Erfahrung in der Medienproduktion bieten wir auch die komplette oder teilweise Produktion von
Screen- / Pod- und Videocasts für Firmen oder Hochschulen (konzipieren, planen, produzieren, schneiden, vertonen, texten, optimieren, didaktisch aufbereiten…) an.

Teil unseres didaktischen Konzeptes ist es jedoch, dass Lernmedien zu einem gewissen Grad von den Lernenden im Sinne von „Lernen durch Lehren“ erstellt werden.

Das Entwickeln, Konzipieren und Realisieren ganzer "Lernlandschaften", in die die Lernenden (natürlich) didaktisch mit einbezogen werden, stellt dabei eine besonders interessante Aufgabe dar. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Hochschulen arbeiten wir derzeit an noch weiter zu erforschenden Ansätzen, insbesondere im Bereiche des E-Learnings in künstlerischen Studiengängen wie auch in der Erwachsenenbildung.
Siehe hierzu auch 4D-Studios.de
(1) siehe z.B. Kerres M. oder Schulmeister R.